Visit our page in english
Logo-TS-full.png

Schramberg: zwischen Alpirsbach und Schramberg

Anfahrt:

Schramberg liegt 20 Kilometer von Alpirsbach entfernt und bietet sich für einen Ausflug an. Am besten mit dem Auto. Von Enzklösterle und Seewald sind es 50 Minuten Anfahrt. So ist es für alle Traum Ferienwohnungen ein tolles Ausflugsziel.

Abbilung eines Ferienhauses im Schwarzwald

Wellnessferienhaus Fronwald in Alpirsbach

Ferien im Wellnessferienhaus sind etwas ganz besonderes für die ganze Familie! Holen Sie sich Informationen, Anregungen und Tipps für Ihren nächsten Urlaub in und um Alpirsbach im Schwarzwald. Zu jeder Jahreszeit ist der Schwarzwald ein tolles Urlaubsziel. Genießen Sie die besondere Ausstattung mit Sauna, Whirlpool, Kamin und mehr in unseren Traum-Ferienwohnungen und Ferienhäuser.


Hier geht es zum Wellnessferienhaus Fronwald

Park der Zeiten in Schrambergs Talstadt

Mitten in der Schramberger Talstadt liegt der Park auf 2,5 ha. Es ist ein idealer Ort zum Spazieren, Natur und Kunst genießen und den Kindern beim Spielen zuzusehen. Architektonisch ist die Villa Junghans von 1885 ein Blickfang. Heute befinden sich dort ein Hotel und ein Restaurant mit nettem Biergarten. Der Park ist Landschaftspark, Kunstpark und Familienpark in einem. Kinder werden die kleinen Bäche und netten Spielmöglichkeiten gefallen.


Schramberg Schwarzwald Park der Zeiten Bild
Naturlehrpfad

Gemütliche kleine Wandertouren

Auf dem Geologischen Pfad zur Burgruine Hohenschramberg und auf dem vegetationskundlichen Pfad zurück

Interessantes über die geologische Beschaffenheit der Region erfahren Sie auf den Erlebnispfaden rund um Schramberg. Auf 14 Tafeln lernen Sie die Spuren der 300 Millionen Jahre Erdgeschichte vom Schwarzwald kennen. Bis zur Burgruine sind es 2,5 Kilometer. Etwas zum Essen gibt es dann im Gasthof Burgstüble an der Burgruine. Zurück geht es auf dem vegetationskundlichen Pfad in 1,5 Kilometer. Start ist am Parkplatz Geißhalde bei der Firma Junghans.

Erlebnispfad und Naturlehrpfad „Augen auf“

Das macht Kindern wirklich Spaß. Leihen Sie sich an der Tourist-Information den „Schramboli Forscherrucksack“. Dort finden die Kinder eine Lupe, Fernglas, Taschenlampe, Kompass und ein Forscherbuch – das ist die richtige Ausrüstung! Auf 35 Tafeln erhalten Sie viele Infos um das Tier- und Pflanzenreich auf der 4 Kilometer langen Strecke entlang des Eichbachs. Start: Talstraße Schramberg-Tennenbronn. Dauer: 1,5 Stunden. Erster Teil des Weges (2 Kilometer), mit Kinderwagen begehbar. Hier gibt es weitere Tipps für Wanderungen im Schwarzwald.

Auto- und Uhrenwelt - fünf tolle Technikmuseen in Schramberg

Automuseum

Automuseum ErfinderZeiten

Mehr als 220 Fahrzeuge gibt es in dieser Ausstellung zu sehen, die in Ihrer Zusammenstellung bundesweit einmalig ist: mit viel Aufwand gepflegte Motorräder, dreirädrige Fahrzeuge wie die Isetta und andere ungewöhnliche Fortbewegungsmittel wie der Messerschmitt Kabinenroller. Im Automuseum erleben Sie auf drei Stockwerken die Aufbruchsphase der Motorisierung im Schwarzwald und in der Bundesrepublik von 1945 bis 1960.

Uhrenmuseum ErfinderZeiten

Unter dem Motto "Uhr-Zeiten" zeigt Ihnen das Museum eine besondere Reise durch die Zeit und Geschichte der Uhr im Schwarzwald. Von der Uhrmacherwerkstatt vor 200 Jahren bis zum Maschinensaal, historischen Ladenpassagen, bis zur Sportzeitmessung der Olympiade in München. Bis hin zur Funkuhr. Eng verbunden ist das Museum mit der Geschichte der Firma Junghans in der bis zu 5000 Menschen arbeiteten.

Autosammlung Steim im Schwarzwald

Über 100 tolle Oldtimer und Youngtimer werden in der privaten Sammlung auf 3000 Quadratmetern gezeigt. Vom De Dion Populaire, Baujahr 1902, über einen Maybach Zeppelin aus dem Jahr 1932 bis zur Staatslimousine des ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke aus dem Jahr 1959.

Dieselmuseum - Das Technikmuseum im Schwarzwald

Das Museum befindet sich in einem Jugendstilbau, der 1904 von dem berühmten Industriearchitekten Philipp Jakob Manz als Umspannstation für die "Hamburger-Amerikanische Uhrenfabrik", kurz H.A.U. gebaut wurde. Es handelt sich um eine technische Sensation: Den größten Dieselmotor aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, der noch vollständig mit allem Zubehör erhalten ist, steht noch an seinem ursprünglichen Aufstellort.

Weitere tolle Ausflugstipps für Ihren Urlaub im Schwarzwald finden Sie in unserem E-Book zum kostenlosen Download:

E-Book kostenlos per Mail: unsere Geheimtipps für Ihren Urlaub im Schwarzwald

30 Seiten Ausflugstipps

Anfahrtswege

Öffnungszeiten

Lassen Sie sich auf unserer Webseite inspirieren von den Informationen über unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren Urlaub im Schwarzwald und erhalten Sie hier kostenlos und unverbindlich per Email unser 30 seitiges E-Book mit unseren persönlichen Geheimtipps für Ihren Schwarzwald-Urlaub.

Jetzt eintragen und die Geheimtipps per Email erhalten

Unsere persönlichen Geheimtipps rund um Ihren Urlaub im Schwarzwald

Eisenbahnmuseum Schwarzwald

Die größte Spur 2 Sammlung der Welt ist in einem denkmalgeschützten industriellen Kulturdenkmal, im Gebäude 22 des Gewerbeparks H.A.U. in Schramberg zu sehen.

Eintritt: Es gibt günstige Kombitickets. Öffnungszeiten: 15.03. bis 31.10. Di-So 10.00 - 18.00 Uhr. 01.11. bis 14.03. Di-So 10.00 - 17.00 Uhr . Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung! Verkürzte Winteröffnungszeiten bei der Autosammlung Steim.

Eisenbahnmuseum
Erlebnisbauernhof

Erlebnis Bauernhof in Schramberg-Waldmössingen

Jonahs Ausflugstipp: Im Urlaub zum Tiergehege! Als fast vierjähriger findet er einen Nachmittag mit Tiere füttern auf dem Erlebnishof klasse. Er liegt nur einen Katzensprung (20 Minuten mit dem Auto) von Alpirsbach entfernt. Neben einem Tiergehege und einem Streichelzoo mit Yurte gibt es auch eine einfache Vesperstube. Im Sommer gibt es sogar ein kleines Maislabyrinth und 100 m vom Bauernhof entfernt. Das ist einer der besten Spielplätze der Region. Beim Lehrbauernhof können Sie einen speziellen Event buchen. Der Eintritt ist frei. Tierfutter gibt es im Automaten.

Erlebnisbauernhof Waldmössingen, Weiherwasenstr. 46/1 (beim Sportplatz), 78713 Schramberg – Waldmössingen. Nur 5 Minuten entfernt finden Sie das Kloster Heiligenbronn und den Flugplatz Fluorn-Winzeln.

Garten der Sinne und Kloster Heiligenbronn

Das Kloster Heiligenbronn auf der Hochebene zwischen Schramberg und Alpirsbach gelegen, hat einen netten Garten der Sinne. Das Kloster beherbergt eine Hör- und Sehbehindertenschule und verschiedene Werkstätten. So gibt es dort auch eine eigene Metzgerei, Bäckerei und Hofladen. Hier lohnt ein Einkauf. Zwischen der Kirche und dem Kloster hat die Stiftung St. Franziskus einen wunderschönen Garten für Blinde, Sehbehinderte und Rollstuhlfahrer geschaffen. Auch für Kinder ist ein Besuch wunderbar und macht richtig Spaß.

Anfahrt: Kloster Heiligenbronn, Kloster 3 78713 Schramberg – Heiligenbronn. Telefon: 07422/569-0. Der Garten der Sinne ist immer geöffnet. Eintritt frei. Barrierefrei.

Tipps:

  • Im Advent gibt es einen tollen Weihnachtsmarkt in Heiligenbronn.
  • und im Sommer ein wunderbares Open Air Kino in Kooperation mit dem Subiaco Kino. Das Rahmenprogramm allein lohnt schon einen Besuch. Informieren Sie sich hierzu auf der Homepage.
  • Der Flugplatz Fluorn-Winzeln liegt 5 Kilometer von Heiligenbronn Richtung Alpirsbach entfernt. Hier kann man schön Spazieren gehen und den Segel- und Motorfliegern zusehen. Es gibt eine gute Pizzeria mit schöner Terrasse. Kleine Wanderungen im Wald laden ebenso ein, wie ein kleiner Spielplatz. Flugplatz Winzeln Schramberg, Flugplatzweg 1, 78733 Aichhalden.
Garten der Sinne

Weitere Empfehlungen:

Restaurantempfehlungen

Zwischen Schiltach und Schramberg gibt es einige gute Schwarzwälder Vesperstuben:

  • Rohrbachstüble nofollow, Fr-So geöffnet. Tel. 07836/21 26.
  • Schwenkenhof nofollow täglich außer dienstags Tel. 07836/72 13.
  • Landgasthaus Aichhalder Mühle.
  • Pizzeria am Flugplatz Fluorn-Winzeln.
  • Eiscafé Rino in Schramberg Talstadt.