Visit our page in english
Logo-TS-full.png

Tipps in Haslach zum Wandern & Aktivurlaub im Schwarzwald

Haslach Walderlebnispfad und Aussichtsturm Urenkopf

Das Marktstädtchen Haslach ist eine schöne historische Fachwerkaltstadt mit schönen Geschäften und netten Restaurants die einen Besuch lohnt. Auch fürs Wandern und als Ausgangspunkt für Ihren Aktivurlaub ist Haslach ein guter Startpunkt.

Anfahrt: Haslach im Kinzigtal liegt 30 km südlich von Alpirsbach von Ihrem Gruppenhaus Schwarzwald entfernt.. In einer halben Stunde sind Sie dort und parken auf dem Waldseeparkplatz (Richtung Freiburg kurz nach dem Ortsschild rechts ab). Es ist eine sehr schöne Strecke entlang des Flusses Kinzig der dem Tal den Namen gibt und der parallel zur Straße verläuft.

Da Bahnfahren im Schwarzwald für Sie kostenlos ist mit der Konus Karte, lohnt es sich auch diese Alternative, vom Wellness Ferienhaus aus, zu überlegen. Ab Bahnhof Alpirsbach zum Bahnhof Haslach sind es 34 Minuten Jede Stunde fährt die OSB die Kinzigtal Strecke ab. Vom Bahnhof Haslach sind Sie in 20 Minuten beim Waldseeparkplatz als zentraler Ausgangspunkt. Sie können also direkt von Ihrer Ferienwohnung Schwarzwald losfahren.

Abbilung eines Ferienhauses im Schwarzwald

Öffentlicher Nahverkehr umsonst für unsere Gäste!

Für unsere Gäste gibt es die Konuskarte, mit der Sie umsonst den Nahverkehr im Schwarzwald nutzen können.

Holen Sie sich Informationen, Anregungen und Tipps für Ihren nächsten Urlaub im Schwarzwald. Zu jeder Jahreszeit ist der Schwarzwald ein tolles Urlaubsziel. Genießen Sie die besondere Ausstattung mit Sauna, Whirlpool, Kamin und mehr in unseren Traum-Ferienwohnungen und Ferienhäuser.


Hier geht es zu den Ferienhäusern
Wald- und Erlebnispfad

Wald- und Erlebnispfad Bächlewald

Der Weg ist das ganze Jahr offen und hat eine Länge von 5,3 km. 2-3 Stunden benötigt man je nachdem, wie sehr die Kinder trödeln. Für Kinderwagen ist die Strecke nicht geeignet.

Sie parken am besten am Waldseeparkplatz. Ab hier ist der Walderlebnispfad gut ausgeschildert.

Ab dem Parkplatz geht man 1,3 km durch den Wald entlang zum Waldlehrpfad. Hier kommen Sie immer wieder an lehrreichen Tafeln mit Erklärungen einzelner Bäume und Pflanzen vorbei. Der Erlebnispfad schließt an den Lehrpfad an. Es geht immer leicht bergauf, ist aber gut machbar. Selbst unser Jüngster (3,5 Jahre) hatte keine Probleme mit der Strecke. Natürlich ist es für die Kids am interessantesten, wenn dann endlich der eigentliche Pfad beginnt, wo sie Dinge an zahlreichen Stationen ausprobieren können und klettern können.

Es gibt „Klettergerüste“ aus Baumstämmen, Balancierbalken und Weitsprungkiste, bei der man gleichzeitig sehen kann, welche Tiere wie weit springen, ein Baumtelefon und eine Wippe.

Nach der Wippe und dem „Balancierbalken“ können Sie den Weg zum Waldsee bergab zurücknehmen und kommen wieder in der Nähe des Parkplatzes raus. Falls Sie jetzt noch Lust auf eine Stärkung haben, ist das Restaurant Waldseeterrasse zu empfehlen. Der Kuchen ist sehr gut. Bitte nicht zu spät ankommen, da bei schönem Wetter der Kuchen leider schnell ausverkauft ist. Auch die warmen Gerichte sind zu empfehlen. Die Kinder können hier noch auf dem dazu gehörigen Spielplatz spielen, die Enten und Fische am See beobachten und wenn man noch Zeit und Lust hat, kann man den Minigolfplatz ausprobieren, der direkt neben dem Restaurant liegt.

Wanderung zum Aussichtsturm Urenkopf

Wer nach dem Walderlebnispfad noch Lust auf eine kleine Wanderung hat, der kann zum Aussichtsturm Urenkopf hochlaufen. Er ist der höchste Berg von Haslach und er liegt auf rund 554 Metern Höhe. Der 40 m hohe Turm Ende 2014 erbaut und mit 183 Treppenstufen bietet er eine herrliche Fernsicht. Vom Parkplatz am Waldsee ist es nicht weit bis zur KZ Gedenkstätte und dort kann man Parken oder Sie laufen vom Waldseeparkplatz quer den Wald hoch und erreichen in 45 Minuten den Aussichtsturm.


Aussichtsturm Urenkopf

Weitere spannende Tipps gibt es hier umsonst als Download:

E-Book kostenlos per Mail: unsere Geheimtipps für Ihren Urlaub im Schwarzwald

30 Seiten Ausflugstipps

Anfahrtswege

Öffnungszeiten

Lassen Sie sich auf unserer Webseite inspirieren von den Informationen über unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren Urlaub im Schwarzwald und erhalten Sie hier kostenlos und unverbindlich per Email unser 30 seitiges E-Book mit unseren persönlichen Geheimtipps für Ihren Schwarzwald-Urlaub.

Jetzt eintragen und die Geheimtipps per Email erhalten

Unsere persönlichen Geheimtipps rund um Ihren Urlaub im Schwarzwald

KZ Gedenkstätte Vulkan

Auf dem Rückweg vom Urenkopf können Sie entweder zurück zum Waldsee oder Sie besuchen noch die KZ Gedenkstätte. Hier finden Sie 12 Infotafeln wo Sie über die Geschichte der drei KZ-Lager informiert werden. Für Besuchergruppen ist auf Anmeldung eine Führung möglich.

Silbergrube

Historisches Bergwerk im Schwarzwald

Die alte Silbergrube "Segen Gottes"im Ortsteil Schnellingen gehört zu den wichtigsten traditionellen Bergwerken im Schwarzwald. Es wird sogar im Badnerlied besungen. Die Grube "Segen Gottes" fußt auf einer 800 Jahre alten Bergbautradition. Es gibt in der Grube Flussspatgänge, die sehr schön sind. Kristalldrusen, Sinter und Stalaktiten finden Sie wie sonst fast nirgendwo im Schwarzwald, sichtbar in einem Besucherbergwerk. Die gehauenen Stollen sind in einem sehr guten Zustand und sind ein lohnendes Ziel in der Grube.

Öffnungszeiten: Geöffnet von 1. April bis 31. Oktober, täglich außer am Montag drei Frührungen um 11.00 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr; Im Winterhalbjahr Gruppen auf Anmeldung. Telefon Gasthaus zur Blumen für Reservierungen 07832/9125-0. Eintritt 5€; Kinder ab 4 Jahren 3€, ermäßigt mit Kurkarte. Weitere Besichtigungen sind in Hausach in der Erzpoche und in Oberwolfach möglich


Trachtenmuseum Haslach

Wer von Ihnen Museen mit lokalen Ausstellungen schätzt, dem empfehlen wir, im Trachtenmuseum vorbeizuschauen. Einen hervorragenden Einblick in die Entwicklung der Schwarzwälder Trachten erhalten Sie im "Alten Kapuzinerkloster" im dort befindlichen Schwarzwälder Trachtenmuseum. Auch ist die Umgebung beim Kloster ist sehr schön.

Geöffnet im Sommer

01. 04-15.10 Di-So: 10.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

16.10.-31.03. Di-Fr: 10.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr

Eintritt 2€

Hansjakobmuseum im Freihof

Bis heute ist der Haslacher Bürgersohn Heinrich Hansjakob einer der am meisten gelesenen Autoren in Baden. Er war einer der produktivsten deutschen Schriftsteller seiner Zeit und hat 74 Bücher geschrieben. Der Eintritt ins Trachtenmuseum gilt auch für den Freihof.

Hans Jakob Museum

Weitere Restaurantempfehlung:

  • Braig-Strauße (Bei schönem Wetter) mit Kinderspielplatz Martinshof 5, am Radweg Hausach – Fischerbach, Telefon: 07832/4768. Di-Fr: ab 15.00 Uhr, Sa: ab 14.30 Uhr, So: ab 11.00 Uhr. Im September Dienstag bis Samstag ab 14.30 Uhr. Saison: 28. April bis 31. Mai und vom 11. Juli bis 04. Oktober 2015.

Übrigens ist unser Design Ferienhaus nur wenige 12 Kilometer von Haslach entfernt und da bieten sich die Empfehlungen auf dieser Seite ideal von dort aus an.