Visit our page in english
Logo-TS-full.png

Seewald – Erzgrube: Wandern und Radfahren am Badesee Nagoldtalsperre

Der Ferienort - die Gemeinde Seewald liegt wie eine Oase eingebettet im Nordschwarzwald und ist von Freudenstadt 15 Kilometer entfernt. Altensteig liegt ebenfalls 15 km entfernt. Zu Seewald gehören die Teilorte Erzgrube, Besenfeld, Göttelfingen, Hochdorf, Schernbach, Allmandle, Eisenbach, Morgental, Omersbach, Schorrental, Urnagold. Die Luftkurorte liegen zwischen 550 m – 850 m Höhe. Ein Besuch in diesen wunderschönen Orten lohnt sich immer. Die Orte bieten eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten an. Hier können Sie auch ideal Angeln im Schwarzwald.

Anfahrt

Seewald ist von Enzklösterle in 5 Autominuten zu erreichen. Von Freudenstadt aus in 20 Minuten, von Alpirsbach in 35 Minuten. Von Alpirsbach können Sie auch mit der Bahn bis nach Freudenstadt fahren und dann mit dem Bus weiter. Mit dem Bus ist es von allen Richtungen möglich. Wir empfehlen jedoch das Auto. Unser Ferienhaus Landhaus befindet sich im Teilort Schernbach und ist nur 2 Kilometer von dem Badesee - der Nagoldtalsperre, die sich im Ortsteil Erzgrube befindet, entfernt. Es ist einer der Seen im Schwarzwald, wo man als Badesee auch Schwimmen und weiteren Wassersport machen kann. Direkt ab dem Ferienhaus können Sie Wandern und Radfahren. Mit der Konus Karte können Sie im gesamten Schwarzwald kostenlos Bus / Bahn von Ihren Traum Ferienwohnungen aus fahren. Übrigens sind die meisten unserer Feriendomizile ideal als Gruppenhaus und Gruppenunterkünfte geeignet.

Abbilung eines Ferienhauses im Schwarzwald

Unser Landhaus in Seewald

Holen Sie sich Informationen, Anregungen und Tipps für Ihren nächsten Urlaub in Seewald im Schwarzwald. Zu jeder Jahreszeit ist die Gegend ein tolles Urlaubsziel. Im Sommer am Badesee - der Nagoldtalsperre entspannen. Im Winter beim Winterwandern, Langlauf oder Alpinen Skifahren die besondere Ausstattung mit Sauna, Whirlpool, Kamin in unseren Traum-Ferienwohnungen und Ferienhäuser genießen.


Zum Ferienhaus Landhaus


Wanderspaß mit der ganzen Familie

Auf der Spur von Felix dem Seewaldfuchs

Bei dieser Wanderung ist es auch möglich Kinder zu begeistern, denn auf dem 8 Kilometer langen Rundweg mit „Felix und seinen Freunden“ haben die Kinder viel Spaß am Entdecken. Dauer 3 Stunden.

Der Natur und Erlebnispfad beginnt von Freudenstadt aus kommend Ortseingang Besenfeld linke Seite. Dort befindet sich auch ein Parkplatz. Bevor wir starteten haben wir erst bei der Touristik Information für die Kleinen einen Erlebnisrucksack für 3€ gekauft. Auf einer Länge von 8 Kilometer von der Schönegründer Steige geht es vorerst leicht bergan mit schöner Aussicht auf das Dorf. Folgen Sie hier der gelben Raute. Auf der gesamten Strecke lernen Sie viel über Tiere und Pflanzen. Für die Kleinen gibt es viele Wegweiser mit kniffligen Fragen über Felix und seine Freunde. Diese Strecke ist für Kinderwagen geeignet.

Wanderwege

Taubentalweg und Nagoldursprung mit Einkehrmöglichkeit

Eine wildromantische Rundwanderung auf einer Strecke von 8 Kilometer ist nur mit festem Schuhwerk zu empfehlen. Für Kinderwagen ist der Weg nicht geeignet. Die Wanderung beginnt in Besenfeld am Rathaus Sonne, wo sie auch parken können. Sie laufen bis zum Hinweisschild Nagoldursprung. Von dort aus der blauen Raute für kurze Zeit bis zum Standort Kirchweg folgen. Danach folgen Sie dem Taubentalweg mit der gelben Raute. Am Anfang geht die Strecke leicht Bergab und Sie wandern an der Nagold entlang. Der kleine Brunnen an dem Sie vorbei kommen, ist die Quelle der Nagold. Im Ortsteil Schorrental angekommen machen Sie erst einmal eine Rast im Gasthaus Forelle. Gestärkt geht es dann weiter leicht Bergauf wieder nach Urnagold und zum Rathaus Sonne zurück.

Rundwanderung von Besenfeld nach Poppeltal zur Riesenrutschbahn mit Einkehrmöglichkeit

Ein leichter Rundweg von 11 Kilometer führt durch den Wald zum Erlebnispark mit Riesenrutsche ins Poppeltal und über den Poppelsee zurück. Die Wanderung beginnt mitten im Ort am Rathaus Sonne. Dann geht es zunächst an der Hauptstraße in Richtung Bad Wildbad für eine kurze Zeit entlang. Sie überqueren die Hauptstraße und laufen den Waldweg in Richtung Obere Äcker mit der blauen Raute und bergab in Richtung Poppeltal Riesenrutschbahn (www.riesenrutschbahn.de). Der Erlebnispark mit Mini-Autoscooter, Kettenkarussell und der Riesenrutschbahn mit 1500m Bergauf- und Talfahrt erwarten Sie. Für den kleinen Hunger lädt der Biergarten ein. Wenn Sie circa 100 Meter weiter laufen empfehlen wir Ihnen im Hotel Waldeck einzukehren. Nach der Rast geht es dann leicht bergaufwärts in Richtung Poppelsee der gelben Raute nach wieder zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Öffnungszeiten: März bis Ende Oktober bei trockenem Wetter 10.00 -20.00 Uhr geöffnet. Preise: 1 Fahrt Erwachsener 4€. Kind ab 8 Jahren 3€. 1 Erwachsener mit Kind unter 8 Jahren 5,50€. Mehrfahrtenkarten sind rabattiert.

Weitere tolle Tipps für Ihren individuellen Schwarzwaldurlaub finden Sie in unserem kostenlosen E-Book zum Download:

E-Book kostenlos per Mail: unsere Geheimtipps für Ihren Urlaub rund um die Nagoldtalsperre

30 Seiten Ausflugstipps

Anfahrtswege

Öffnungszeiten

Lassen Sie sich inspirieren von den Infos über unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren Urlaub in Seewald und im ganzen Schwarzwald. Weitere Tipps rund um Seewald, Nagoldtalsperre und Umgebung finden Sie hier kostenlos und unverbindlich per Email in unsem 30 seitigen E-Book mit unseren persönlichen Geheimtipps.

Jetzt eintragen und die Geheimtipps per Email erhalten

Unsere persönlichen Geheimtipps rund um Ihren Urlaub im Schwarzwald

Tagesausflug Nagoldtalsperre Erzgrube

Vom Ferienhaus in Schernbach sind es 2 Minuten mit dem Auto. Und zu Fuß sind es circa 2 Kilometer. Vom Ferienhaus leicht im Ortsteil Erzgrube zu erreichen. Von Enzklösterle aus fahren Sie mit dem Auto 15 Min. über Besenfeld und übers Schorrental weiter. An der Nagoldtalsperre können Sie einen ganzen Tag verbringen. Ob zum Wandern, Baden, Segeln, Gokart fahren oder Inline-Skating. Es gibt Spielplätze, einen Wasserspielplatz und den Eisvogelpark.

Der 6 Kilometer lange Rundwanderweg um die Erzgrube beginnt unterhalb der Nagold links vom See. Parken können Sie am besten auf dem ersten Parkplatz auf der rechten Seite. Sie überqueren die Straße und laufen geradeaus über die Brücke und biegen rechts ab. Danach laufen sie leicht Bergauf bis zur Nagoldtalsperre. An dieser Brücke laufen sie auf die andere Seeseite wieder Bergab an Ihr Auto zurück. Einkehren können Sie beim Gasthof Seeheiner direkt am See gelegen.

Nagoldtalsperre Seewald Erzgrube Bild

Eisvogelpfad an der Erzgrube

Der Eisvogelpfad mit den Eisvögeln und Wasserspielplatz ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Hier können Sie die Mini Nagold auf 100 m Länge mit Kletterelementen und Wasserfällen erleben.

Wanderungen

  • Brunnenspaziergang in Urnagold. 7 Kilometer. Dauer 2 Stunden.
  • Zur Ruine Königswart. 7,5 Kilometer. Dauer 2 Stunden.
  • „Kaltenbachsee Oberes Neuhaus“. 12 Kilometer. Dauer 3,5 Stunden.
  • Finnenbahn: Gelenkschonendes Gehen Start und Ziel Sportplatz Besenfeld.

Weitere Tipps

  • Reiten, Kutschfahrten, Schlittenfahrt in der Pferdekoppel Besenfeld.
  • Kegeln Gasthof Tannenhof in Eisenbach.
  • Vital Sauna Erlebnislandschaft nicht nur für Hausgäste im Hotel Gasthof Bären.
  • Nagoldtalradweg für begeisterte Radler eine sehr schöne Fahrradstrecke.
  • Die Eisenbacher Wassertretanlage mit Kinderspielplatz.
  • Im Winter, 25 Kilometer Langlaufloipen, Pferdeschlittenfahrt, Fackelwanderungen, Pferdeschlittenfahrt, Rodeln. Schneeschuhwandern: Bei der Touristik Info können Sie sich bei Voranmeldung Schuhe ausleihen.

Restaurantempfehlung