Logo-TS-full.png

Seminarhäuser und Seminarunterkünfte buchen im Schwarzwald

Unterkünfte für Seminare, Fortbildungen, Bildungsurlaube und Retreats für 6 - 20 Personen


Ob Yoga Retreat, Coaching-Ausbildung, intensive Selbsterfahrung, berufliche Weiterbildung oder kreative Workshops: viele Seminarangebote profitieren von einer Kombination aus kraftvoller Natur und komfortablen Unterkünften. Wir von den Traumferienhäusern wissen, dass Wohlfühlen und Auftanken ein ebenso wichtiger Faktor für gelungene Fortbildungen sind wie die Menschen und Inhalte, die gemeinsames Lernen lebendig machen. Das bieten wir in unseren Seminarunterkünften:

  • Gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 20 Personen bei Unterbringung im Doppelzimmer bis zu 10 Personen bei Übernachtung im Einzelzimmer
  • Voll ausgestattete Küchen für Selbstverpflegungsseminare
  • Die überwältigende Natur des mystischen Schwarzwalds direkt vor der Haustür
  • Einige Seminarunterkünfte mit Alleinlage für maximale Ruhe
  • Großzügige Gemeinschaftsbereiche
  • Bestuhlungsmöglichkeit für bis zu 20 Personen
  • Eingezäunte Gärten, teilweise mit Sichtschutz
  • Seminartechnik wie Beamer, Flatscreen, Leinwand, Flipchart, Whiteboard/ Pinwand
  • Erholsame Wellnessbereiche – fast alle unsere Ferienhäuser sind mit Sauna, einige auch mit Hot Tub und Whirlpool ausgestattet


Das richtige Seminar-Haus für Ihre Fortbildung

Seminarhaus Landhaus Seewald Aussenansicht
Seminarhaus Landhaus Seewald Aussenansicht

Seminarhaus mit Ruhe Deluxe: Landhaus Seewald

Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 20 Personen, Gemeinschaftsraum von 60 m² mit Fußbodenheizung, Sauna und Whirlpool und Ruhe, Ruhe, Ruhe: Das Landhaus Seewald ist sowohl beliebt bei Anbietern von Meditationskursen und Selbsterfahrungsgruppen wie auch Massageseminaren, Fastenurlauben und Yoga Retreats.

Landhaus Seewald ansehen!

Seminarhaus  Gruppenhaus Luxus Ferienhaus Dieboldsberg vom Garten Foto
Seminarunterkunft Luxus Ferienhaus Dieboldsberg Bad mit Sauna

Gruppenunterkunft: das Luxus Ferienhaus Dieboldsberg

Sie wollen bei Ihrer Fortbildung bis zu 30 Personen unterbringen? In Alpirsbach können Sie das Doppelhaus Dieboldsberg buchen. Besonders praktisch: beide Häuser lassen sich für Ihre Beamerpräsentation bestens verdunkeln. Im Ort gibt es weitere Ferienhäuser die ideal sind für die Unterbringung Ihrer Seminarteilnehmer und -Teilnehmerinnen.

Zum Luxus Ferienhaus Dieboldsberg

Wellness Ferienhaus Fronwald Gartenbereich - bis 12 - 14 Personen
Seminarhaus  Gruppenhaus Luxus Ferienhaus Dieboldsberg vom Garten Foto

Wellness Ferienhaus Fronwald für Klein Workshops

Eine ideale Kombination ist mit der Seminarunterkunft Traum Ferienhaus Burghalde möglich. Liegen die zwei Gruppenhäuser doch nur 200 m entfernt voneinander. In den Wald sind es 3 Gehminuten und in das attraktive Zentrum von Alpirsbach mit toller Gastronomie und Möglichkeiten für kulturelles Rahmenprogramm (Kloster Alpirsbach und Brauereimuseum der international prämierten Klosterbrauerei inklusive).

Zum Wellness Ferienhaus Fronwald

Ein ganz besonderes unserer Seminarhäuser ist das Herrenhaus Bärenschlössle - Aussenansicht
Seminarunterkunft Herrenhaus Bärenschlössle Essbereich der auch als Seminarraum genutzt werden kann mit mehren Lounges

Fortbildungen in „fast Alleinlage“ im Bärenschlössle

Ihnen ist für Ihre Fortbildung, Ihren Bildungsurlaub oder Ihr Seminar ein stilvolles Ambiente besonders wichtig? Und es soll auch niemanden stören, wenn es mal etwas lauter wird? Unser Herrenhaus „Bärenschlössle“ hat beinahe Alleinlage, eine fantastische Naturumgebung und alles, wodurch sich Wohlfühlen und Lernen für bis zu 14 Seminar Teilnehmer besonders gut verbinden lassen.


zum Gruppenhaus Bärenschlössle

Seminare im Gruppenhaus Enzklösterle: Hundetrainings, Retreats, Naturauszeit
Seminarhaus  Gruppenhaus in Enzklösterle für Hundeschulen, Retreats, Events, Kleinworkshops

Gruppenhaus Schwarzwaldhaus Enzklösterle

Das Schwarzwaldhaus Enzklösterle ist ideal für Hundetrainings von Hundeschulen. Vielfältige Aktivtäten sind möglich. Das Grundstück ist hier komplett eingezäunt. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten für Hundetrainings im Erfahrungsbericht einer Hundeschule. Aber hier sind auch direkt an Wanderwegen gelegen naturnahe Seminare wunderbar möglich.

Zum Schwarzwaldhaus Enzklösterle

Seminarhaus  Gruppenhaus Burghalde für Seminare und Workshops in Kleingruppen ideal
Seminarhaus Traumferienhaus Burghalde für Hundeschulen Hundetrainings, Retreats und Kleingruppen Workshops

Seminarunterkunft Traum Ferienhaus Burghalde

Das Ferienhaus Burghalde ist mit seinem eingezäunten Gartenbereich von 500 m2 besonders beliebt für Hundetrainings oder Angebote von Hundeschulen. Das Haus liegt in Alpirsbach und lässt sich mit dem Gruppenhaus Dieboldsberg oder dem Wellness Ferienhaus Fronwald (nur 200 m entfernt) kombinieren. Auch mit dem historischen Gerberhaus kombinierbar.

Zum Traum Ferienhaus Burghalde

Für welche Seminaranbieter sind unsere Ferienhäuser geeignet?

Meditationsseminare, Massageworkshops oder Körpertherapie-Ausbildungen: unsere Seminarhäuser sind besonders bei Trainern beliebt, die die Kombination aus Ruhe, Wohlfühl-Ausstattung und kraftvoller Natur schätzen. Seminare von Hundeschulen finden in unseren Ferienhäusern Möglichkeiten, die im Schwarzwald sehr selten sind: eingezäunte Gärten und Gruppenhäuser, in denen auch Fellnasen willkommen sind. Seminaranbieter, die konzentriert Wissen vermitteln wollen aber gleichzeitig auf hohe Freizeitqualität Wert legen, schätzen besonders die Saunen, Whirlpools, Sonnenterassen und Hot Tubs in unseren Seminarunterkünften. Für Fotografie-Workshops oder Malseminare ist das Schönste, was wir Mallehrern, Fotografen oder anderen Kreativ-Trainern bieten können, direkt vor der Haustür: die umwerfende Natur unseres mysthischen Schwarzwalds.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter ist Ihre Eintrittskarte für unser E-Book: Jetzt unsere persönlichen Geheimtipps für Ausflüge & Unternehmungen – für Ihre Seminare im Schwarzwald herunterladen

30 Seiten Ausflugstipps

Anfahrtswege

Öffnungszeiten

Lassen Sie sich auf unserer Webseite inspirieren von den Informationen für Sie als Seminar-Veranstalter über Seminare in den Traumferienhäuser Schwarzwald. Laden Sie jetzt gleich unser 30 seitiges E-Book mit unseren persönlichen Geheimtipps für Ihre Seminarveranstaltung herunter.

Jetzt eintragen und die Geheimtipps per Email erhalten

Mit dem Absenden dieses Formulars willigen Sie ein, dass Sie von uns Werbung und Informationsmaterial zu unseren Dienstleistungen per E-Mail zugesendet bekommen. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail Adresse jederzeit durch den in unseren E-Mails enthaltenen Abmeldelink oder durch eine Nachricht an info@schwarzwald-ferienhaus.net kostenlos widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere persönlichen Geheimtipps rund um Ihren Urlaub im Schwarzwald

Tipps für gelungene Seminare und Fortbildungen: Was gehört in einen Moderationskoffer?

Der gut ausgestattete Moderationskoffer

Ein gut ausgestatteter Moderationskoffer sorgt mit dafür, dass die Inhalte lebendig, die Erwachsenenbildung effektiv und die Seminarvorbereitung stressfrei ist. Es gibt bereits fertig ausgestattete Koffer, aber viele Trainer und Coaches bevorzugen individuelle Ausstattungen. Wenn Sie unsicher sind, welche Ausstattung in Ihrem Wunsch-Gruppenhaus vorhanden ist: sprechen Sie uns gerne an! Ein Tipp von uns: neben der klassischen Ausstattung ihres Seminarkoffers, für die wir unten eine Checkliste zusammengestellt haben, ist es oft hilfreich, Material für zusätzliche bewährte Seminarspiele dabei zu haben. Denn das entspannt, falls Sie einmal spontan Änderungen an Ihrem geplanten Ablauf vornehmen müssen.


Ihr Koffer für gelungene Workshop-Moderation: die Checkliste

Seminarvorbereitung
  • Moderationskarten unterschiedlicher Farben, Formen und Größen
  • Klebepunkte zum Markieren
  • Karten in Wolkenform (Moderationswolken) für Gedanken und Ideen
  • Like-Symbole, um seine Meinung auszudrücken
  • Karten in Personenform
  • Pinnadeln
  • Flipchart-Marker
  • Whiteboard-Stifte
  • Ggf. Laserpointer
  • Verbindungskabel und Adapter für reibungslosen Anschluss an den Beamer
  • Ggf. Presenter oder Fernbedienung zum Bedienen eines Laptops bei Präsentationen
  • Zeigestab
  • Schere
  • Klebeband
  • Große Papierbögen wie Packpapier oder weisse Papierrolle
  • Abziehbare Posterstrips
  • Verschiedenfarbige Filzstifte und Kugelschreiber

Checkliste für Ihre Seminarplanung im Schwarzwald Ferienhaus - der entspannte Rahmen

Erfolgsfaktor 1: Das richtige Seminarhaus für die richtigen TeilnehmerInnen

Die Teilnehmerzahl

Wie viele TeilnehmerInnen sind für das Seminarziel optimal, wie viele können es minimal und maximal sein?

Wir bieten Seminarunterkünfte für unterschiedliche Gruppengrößen von 4 – 30 Teilnehmer (bei sehr großen Gruppen verteilt auf zwei Ferienhäuser). Unser Tipp: buchen Sie von Anfang an ein Ferienhaus mit ein bisschen „Puffer“ von der Gruppengröße.

Die Erwartungen der TeilnehmerInnen

Beantworten Sie für sich folgende Fragen:

  • Was erhoffen sich die Seminargäste?
  • Was bringen Sie an Vorwissen mit?
  • Haben sie Erfahrungen mit den von Ihnen geplanten Methoden zur Seminargestaltung?
  • Woran erkennen die Teilnehmer für sich den Erfolg des Seminars?
  • Was sind mögliche Stolpersteine für den Seminarerfolg und wie lassen sich die minimieren
Seminar im Seminarhaus

Unser Tipp: oft sind die Rahmenbedingungen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Komfortmatratzen sorgen beispielsweise in unseren Ferienhäusern für erholsamen Schlaf und können bei Bedarf noch durch orthopädische Auflagen ergänzt werden. Viele unserer Gäste mit Yogaseminaren genießen besonders unsere Wellness-Ferienhäuser mit Sauna und Whirlpool, was die Effekte von Yoga und Körperarbeit positiv verstärkt. Fortbildungen, die hohe Konzentration erfordern profitieren besonders von Ferienhäusern mit ruhiger Alleinlage. Teilen Sie uns ihr Seminarziel mit – wir beraten Sie gerne, welche Gruppenunterkünfte besonders geeignet sind.

Workshop im Seminarhaus - Gruppenhaus

Erfolgsfaktor 2: Stimmige Werbung für Seminare

Bei offenen Seminaren ist die Frage, wie man sie mit den richtigen Teilnehmern gefüllt kriegt, der entscheidende Punkt. Hier helfen oft folgende Fragen:

  • Wer sind Ihre Traum-Teilnehmer?
  • Wo suchen diese nach Seminar-Inhalten, die Sie anbieten? Hier lohnt es sich oft, rechtzeitig in Suchmaschinenoptimierung für Ihre Fortbildungs-Themen zu investieren.
  • Gibt es Multiplikatoren? Wie können diese angesprochen werden?
  • Wie kann das Empfehlungsmarketing durch Teilnehmer vorheriger Seminare genutzt werden?
  • Eignet sich ihr Seminarthema für einen Presseartikel? Denken Sie nicht nur an die großen Medien, sondern auch Blogs und Online-Redaktionen. Unser Tipp: beachten Sie Vorlaufzeiten!
  • Welche kostenpflichtige Online-Werbung wie AdWords oder Facebook lohnt sich in welcher Höhe?

Erfahrungen mit Seminaren in unseren Ferienhäusern haben gezeigt: attraktive Bilder der Häuser und der wunderschönen Natur im Schwarzwald verstärken den Effekt Ihrer Werbung. Gerne können Sie Bilder unserer Häuser nutzen und auf entsprechende Unterseiten Ihrer Seminarunterkunft verlinken.

Erfolgsfaktor 3: Die Grobstruktur Ihres Seminars mit flexiblen Varianten


Hier sind einige hilfreiche Fragen:

  • Was soll in Ihrem Seminar auf jeden Fall vermittelt werden? Was kann, was sind nette, aber nicht unbedingt notwendige Zusatzinhalte?
  • Sind die Seminarerwartungen und Lernziele erreichbar? Wenn nicht: muss die Ausschreibung geändert werden? Oder kann die Erreichbarkeit durch Unterstützung gesteigert werden?
  • In welche Lerneinheiten lässt sich das Seminar unterteilen?
  • Wie lange brauchen Sie ungefähr für die einzelnen Einheiten?
  • Was ist eine logische Abfolge?
  • Welche Methoden setzen Sie ein?
  • Welche passen in die von Ihnen gewählten Räume? Für welche Seminarspiele ist ihr Ferienhaus geeignet?
  • Wie organisieren Sie die Verpflegung? Tipp: bei größeren Gruppen in Restaurants auf rechtzeitige Reservierung achten.
  • Wie können Sie flexible Varianten einplanen, mit denen Sie auf unterschiedliche Gruppengrößen und Interessen der Teilnehmer eingehen?
  • Wieviel Freizeit brauchen die Teilnehmer? (Hier nicht zu knapp planen – ausreichende Regenerationszeit steigert die Aufnahmekapazität)
  • Brauchen Sie spezielles Equipment, bei dem der Transport organisiert werden muss?

Unser Tipp vom Traumferienhäuser Schwarzwald Team: Sprechen Sie uns an wegen verfügbarer Seminartechnik, die Sie mieten können oder die im Preis der Gruppenunterkunft enthalten ist.

Erfolgsfaktor 4: Detaillierte Feinplanung des Seminarablaufs

Hilfreiche Fragen zur Planung der einzelnen Seminarphasen

  • Welche Einleitung ist für das Thema der Seminareinheit geeignet? Gibt es eine Möglichkeit, die zentrale Botschaft in einer Geschichte, einem Spiel, einer Bewegungseinheit konkret erfahrbar zu machen?
  • Welche Vorkenntnisse haben die Teilnehmer? Wenn diese unterschiedlich sind: wie kann darauf eingegangen werden?
  • Wie kann ich dieses Vorwissen nutzen und ausbauen? Wie können die anderen davon profitieren?
  • Wie mache ich die Kerninhalte sichtbar und erfahrbar (z.B. Flipcharts, Power Point Sheets, Seminarspiele etc.)?
  • Welche Methode/Werkzeuge passen zu den jeweiligen Lerninhalten? Wie kann ich diese an Teilnehmervorlieben anpassen?
  • Wie gestalte ich die Dramaturgie der Methoden so, dass möglichst viele Lernkanäle im Wechsel angesprochen werden? (Stichwort: unterschiedliche Lerntypen)
  • Gibt es ausreichend Bewegungseinheiten und körperliche Aktivität?
  • Wie kann ich Möglichkeiten zum Ausprobieren und zum Praxistransfer der Seminarinhalte bieten?
Seminare im Ferienhaus Workshop Gruppe

Unser Tipp: Viele Seminaranbieter nutzen die Umgebung der Ferienhäuser und die mystische Natur des Schwarzwalds für Ihre Seminare. Sei es durch Einheiten im Freien oder auch Wanderungen in der Freizeit. Stöbern Sie in den Schwarzwald-Geheimtipps – vielleicht finden Sie dort noch einige Impulse.


Pinwand und Flipchart im Seminar

Erfolgsfaktor 5: Rechtzeitige Vorbereitung der Seminarmaterialien


  • Es lohnt sich, das Präsentationsmaterial (Flipcharts, PowerPoint) mit etwas Zeitpuffer vorzubereiten. Nicht vergessen: Dateien am besten mehrfach auf verschiedenen Trägern abspeichern
  • Arbeitsaufträge für Gruppenarbeiten etc. vorbereiten und das benötigte Material einpacken (siehe Checkliste für den Seminarkoffer)
  • Materialien für die Seminarspiele vorbereiten
  • Zu jedem Inhalt eine ausreichende Anzahl an Praxisbeispielen vorbereiten
  • Kommunizieren, was die TeilnehmerInnen mitbringen sollen (am besten mit ausdruckbarer Checkliste)
  • Seminarunterlagen/ Handouts ausdrucken
  • Arbeitsmappen / Seminarmappen

    Tipp: Ein Reisedrucker/ leichter Drucker ist gerade bei längeren Seminaren oft hilfreich

Erfolgsfaktor 6: Offenheit und Struktur bei der Seminar-Durchführung

Hilfreiche Fragen vor dem Eintreffen der Teilnehmerinnen

  • Wie ist die Zimmerverteilung im Ferienhaus? (Tipp: Ein Goodie auf dem Kopfkissen oder frische Blumen erzeugen ein „Willkommen“ Gefühl)
  • Ist das Mobiliar entsprechend der Planung arrangiert?
  • Haben Sie den Raum kurz vor Eintreffen nochmal durchlüftet?
  • Funktioniert die Technik mit allen Kabeln und Anschlüssen?
  • Haben Sie alle Arbeitsunterlagen bereitliegen?
  • Haben Sie alle Namen bereit und können Sie diesen Gesichter zuordnen?
  • Haben Sie den Tagesablauf/ die Seminarstruktur im Gedächtnis? (nochmal kurz vorher vergegenwärtigen)
  • Steht ein Willkommenstrunk bereit?
Yogaseminar in der Seminarunterkunft
Seminarhaus - auch für Fotografie Workshop geeignet Gruppenhaus Luxus Ferienhaus Dieboldsberg vom Garten Foto

Fragen während des Seminars

  • Wie kann ich die Erwartungsabfrage zur Feinjustierung meiner Seminarplanung nutzen?
  • Wie kann ich erfahren, ob sich alle Seminarteilnehmer gut fühlen?
  • Wenn nicht: habe ich Lösungen z.B. für alternative Seminarmethoden vorbereitet?
  • Wie kann ich dafür sorgen, dass sich alle aktiv beteiligen?
  • Erleben die Teilnehmenden es so, dass der rote Faden des Seminars inhaltlich und emotional erlebbar bleibt? Erlebe ich das als Seminarleitung/ Trainer-in genauso?
  • Wie ist das Verhältnis meiner Planung zu den Bedürfnissen der Teilnehmer? Muss ich eventuell von meiner ursprünglichen Seminarplanung abweichen?
  • Wie kann ich Zwischenergebnisse gut sichtbar machen?
  • Stichwort Einzelgespräch: gibt es da Bedarf? Wann können diese sinnvoll geführt werden?
  • Wann sind Diskussionen fruchtbar, wann ist es sinnvoll, sie zu beschränken?
  • Wie gestalte ich Pausen, damit sie maximalen Erholungseffekt haben?

Hilfreiche Fragen am Ende eines Seminartages

  • In welcher Form möchte ich ein Feedback zum Tag abfragen?
  • Was ist am Seminartag gut gelaufen und kann verstärkt werden?
  • Was ist weniger gut gelaufen? Welche Gründe gibt es und wie kann ich dies Information für die weitere Seminargestaltung nutzen?
  • An welchen Punkten ist es sinnvoll, die ursprüngliche Seminarplanung zu modifizieren?
  • Sind alle Lernziele erreicht worden? Wenn nein: wie können diese an den restlichen Tagen noch vermittelt werden?
Hundeschule und Hundetraining in der Seminarunterkunft