Visit our page in english
Logo-TS-full.png

Wolfach im Kinzigtal im Schwarzwald - Fasnet und Flößer Tradition

Anfahrt:

Wolfach im Kinzigtal ist mit Auto und mit Zug gut erreichbar. Der Bahnhof ist gleich neben dem Stadtzentrum. Von Alpirsbach sind Sie mit dem Auto in 20 Minuten in Wolfach, von Loßburg sind es 10 Minuten mehr. Enzklösterle und Seewald nochmal weitere 25 Minuten. Wolfach hat große Traditioinen: Die Fasnet und die Flößer Tradition.

Abbilung eines Ferienhauses im Schwarzwald

Wohnen für große Gruppen in Alpirsbach bei Wolfach

Sie suchen eine Unterkunft für bis zu 30 Personen in Alpirsbach in der Nähe von Wolfach?

Holen Sie sich Informationen, Anregungen und Tipps für Ihren nächsten Urlaub im Schwarzwald. Zu jeder Jahreszeit ist der Schwarzwald ein tolles Urlaubsziel. Genießen Sie die besondere Ausstattung mit Sauna, Whirlpool, Kamin und mehr in unseren Traum-Ferienwohnungen und Ferienhäuser.


Hier geht es zum Ferienhaus Dieboldsberg

Mineralienhalde Grube Clara in Kirnbach

Die Mineralienhalde Grube Clara in Kirnbach bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, selbst auf die Suche nach seltenen Mineralien zu gehen. Die täglich neuen Gesteinslieferungen aus der Grube Clara machen das möglich. Mit etwa 400 verschiedenen Mineralien ist sie eine der mineralienreichsten Gruben der Welt und wirklich einen Besuch wert. Es kommen sowohl professionelle Mineraliensammler und auch Familien mit Kindern. Gerade für Familien ist es eine aufregende Abwechslung auch im Urlaub. Steine klopfen macht den Kindern nämlich Spaß und danach geht es noch zum Goldwaschen.

Eintrittspreise 6 € für Kinder. 12€ für Erwachsene. Im Preis sind 5 bzw. 8 kg Steine inklusive zum Nachhause nehmen. Sonderpreise für Familien. Geöffnet April bis Oktober 10.00-17.00 Uhr. Die Mineralienhalde befindet sich 300 Meter vor dem Ortsteil Kirnbach, kurz nach dem Eingang zur Firma “Sachtleben”.

Glasbläserei Dorotheenhütte in Wolfach

Die Dorotheenhütte ist die letzte aktive Mundblashütte des Schwarzwalds. Hier können Sie den Glasmachern und Glasschleifern zusehen. Dabei sind auch ein Museum der 2000jährigen Glasgeschichte sowie das große Gläserland mit Dekorations- und Geschenkideen rund um den gedeckten Tisch oder das ganzjährig geschmückte Weihnachtsdorf. Besucher können auch selbst Glas blasen. Die Glasmacher helfen natürlich dabei.

Daneben ist auch ein Restaurant – Café - die Hüttenklause das zur Vereinigung der Naturparkwirte gehört. Die Hütte ist täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 16:30 Uhr.

Öffnungszeiten: Gläserland, Weihnachtsdorf und Shops sind bis 17:30 Uhr geöffnet, das Restaurant bis 18:00 Uhr. Täglich 09:00 - 17:00 Uhr. Letzter Einlass in Produktion 16.30 Uhr.

Preise: Erwachsene (ohne Führung) 5,00 €, Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Rentner (ohne Führung) 4,00 €, Kinder (6-12 Jahre, ohne Führung) 3,00 €, Gruppen (ab 15 Personen, ohne Führung) ermäßigt, Familienkarte (Eltern mit bis zu 4 minderjährigen Kindern, ohne Führung) 12,00 €.

Wandern um Wolfach

  • Freizeitanlage Biesle Halbmeil
  • Freizeitanlage Liefersberg Kirnbach
  • Im Bergdorf Sankt Roman.
  • Wolfachs Historische Innenstadt lohnt einen Bummel.
  • Fürstenberger Schloss in Wolfach.
  • Museum im Schloss Wolfach.
  • Die Flößerei in Wolfach.
  • Flößerpark Wolfach.
  • Fasnet in Wolfach.

Auf dem Moosemättle kann man wunderbar wandern. Ebenso wie Nordic Walking und Mountainbiken und die Fernsicht über die Schwarzwaldgipfel genießen. Dort ist auch eine Vesperstube zum Einkehren.

Weitere Empfehlungen in Wolfach

Restaurantempfehlungen