Logo-TS-full.png

Der Feldbergsteig

Der Schwarzwald soll Ihnen zu Füßen liegen?

Sie wollen einmal auf dem höchsten Punkt Baden-Württembergs stehen?

Hier haben wir die passende Antwort für Sie…

Ein Muss für jeden Schwarzwaldurlaub und mit Sicherheit ein unvergessliche Erlebnis für alle Beteiligten. Wer den rauen Feldberg mit all seinen Facetten kennenlernen möchte, wird den Feldbergsteig lieben.

Unsere Tour beginnt am „Haus der Natur“ direkt am Fuße des Feldbergs. Parkplätze sind in unmittelbarer Umgebung verfügbar. An der Infotafel am Haus der Natur, in welchem wir verschieden Ausstellungen zum Thema Naturpark Südschwarzwald erleben können, verschaffen wir uns vorab einen Überblick über unsere abenteuerliche Wanderung. Wir folgen ab hier dem Feldbergsteig-Logo, welches uns während der gesamten Rundwanderung begleiten wird. Wir folgen dem mäßig ansteigenden Weg ca. 20 Minuten bis wir einen weiteren Wegweiser erreichen. Wir folgen der Beschilderung in Richtung Bismarckdenkmal/ Feldbergturm/ Feldberggipfel und befinden uns nun auf einem schmalen steil ansteigenden Wanderpfad, der uns in mehreren Serpentinen in weiteren 15 Minuten an die Bergwachthütte des Feldbergs führt. Von hieraus können wir unser nächstes Ziel, den Feldbergturm bereits erkennen, welchen wir nach wenigen Minuten erreichen. In unmittelbarer Umgebung ragt das Bismarckdenkmal steil vor uns in die Höhe. Einige Sitzgelegenheiten laden zur kurzen Verschnaufpause ein.

Feldberg mit Feldbergsteig aus der Ferne

Weitere tolle Wandertipps:

Feldberggipfel - Wandern im Sommer wie im Winter
Abbilung eines Ferienhauses im Schwarzwald

Ferienhaus für Ihren Urlaub am Feldberg finden

Im Hochschwarzwald am Feldberg wandern, Mountainbike fahren, die Natur und die Schwarzwälder Gastfreundschaft genießen. Das alles können Sie in unserem besonderen und luxuriösen Ferienhaus in Feldberg mit Sauna, Whirlpool, Kamin und mehr erleben.


Luxus Ferienhaus Feldberg ansehen

Vom Feldbergturm, welcher von Anfang Mai bis Ende November geöffnet hat, haben wir einen grandiosen Ausblick in alle Himmelsrichtungen. Sollte es das Wetter gut mit Ihnen meinen, tut sich ein unvergessliches Alpenpanorama vor uns auf.

Wer den Schwarzwälder Schinken liebt, sollte sich das Schinken-Museum im Inneren des Turms auf keinen Fall entgehen lassen.

Ein sanfter Weg führt uns weiter in Richtung Feldberggipfel mit seiner bekannten Wetterstation. Beinahe ebenen Weges erreichen wir nach 20 Minuten den höchsten Punkt Baden-Württembergs- den Feldberggipfel mit einer Höhe von 1.493m.

Eine Infotafel zeigt uns unzählige Informationen zu den unterschiedlichen Himmelsrichtungen. Auch hier haben wir eine grenzenlose Sicht in die Weiten der umliegenden Schwarzwaldberge. Im Sommer kann man hier oben schon mal die Zeit vergessen, während im Herbst so mache Sturmböe einen längere Aufenthalt schier unmöglich macht.

Unser Tipp: Informieren Sie am besten vor Tourbeginn über die aktuellen Wetterverhältnisse.

Das Naturschutzgebiet Feldsee - Wandern am Feldbergsteig

Im weiteren Wegverlauf warten drei unterschiedliche Rastmöglichkeiten auf uns. Die Wilhelmer-Hütte, Zastler-Hütte sowie die Baldenweger-Hütte. Entscheiden Sie selbst, welche Vesperstube es sein soll, bevor wir uns auf den schönsten Teil unserer Rundwanderung begeben werden.

Ab der Baldenweger-Hütte beginnt der eigentliche Feldbergsteig. Ein einzigartiger Pfad schlängelt sich durch dichte Wälder und über zahlreiche Brücken. Ein unvergessliches Wandererlebnis und Spiegelbild unserer unberührten Schwarzwaldgegend.

Nach ca. 45min erreichen wir den Raimartihof- einen bewirtschafteten Berggasthof unweit entfernt vom idyllisch gelegenen Feldsee. Im urigen Hof findet jedermann die richtige Brotzeit. Ob deftig oder sportlich leicht, hier bleiben keine Wünsche offen.

Nach wenigen Gehminuten erreichen wir den malerischen Feldsee. Ruhig und umgeben von dunklen Tannen liegt er vor uns. Hier können wir ein letztes Mal durchatmen, bevor wir den letzten Teil unserer Tour in Angriff nehmen werden. Mit immerhin 300 Höhenmetern legen wir einen schweißtreibenden Endspurt hin. Über zahlreiche Serpentinen erreichen wir zügig an Höhe und verlassen somit den Kessel, in welchem der Feldsee liegt. Unser Weg führt direkt an den Ausgangspunkt unserer Tour.

Wer den Schwarzwald von seiner schönsten und zugleich höchsten Seite kennenlernen möchte, sollte sich auf das unvergessliche Abenteuer Feldbergsteig begeben. Die zahlreichen Vesperstuben machen die Rundwanderung zu einem urigen Schwarzwalderlebnis. Eine perfekte Mischung aus Natur, Abenteuer und unseren schwäbischen Kostbarkeiten!

Das ist der Feldbergsteig!

Tour-Info: Dauer: ca. 4 Stunden. Anforderungen: Festes Schuhwerk, gute Kondition, ggf. Wanderstöcke Ausgangspunkt: Haus der Natur, Feldberg

Hier finden sie weitere Infos über den Feldberg im Hochschwarzwald.

E-Book kostenlos per Mail: Tipps für Ihren Wanderurlaub im Schwarzwald

30 Seiten Ausflugstipps

Anfahrtswege

Öffnungszeiten

Lassen Sie sich auf unserer Webseite inspirieren. Wir haben noch viel mehr Wandertipps wie hier auf der Webseite in unserem E-Book zusammengestellt. Hier gibt es auch viele Tipps was Kinder gerne im Urlaub unternehmen oder wo Sie ein gutes Vesper nach einer Wanderung erhalten. Kostenlos und unverbindlich unser 30 seitiges E-Book anfordern.

Jetzt eintragen und die Geheimtipps per Email erhalten

Unsere persönlichen Geheimtipps rund um Ihren Urlaub im Schwarzwald

Bilder von: © RainerSturm und E. Kopp/ pixelio.de